Gemeinde

Wir sind eine offene, junge und freundliche Gemeinde im Herzen Deutschlands. Wir wollen aktiv zur Verbesserung unserer unmittelbaren Lebensverhältnisse, seien sie sozialer oder geistiger Natur, hier in Speyer und Umgebung beitragen.

Die Bahá’í-Gemeinde Speyer bietet regelmäßige Veranstaltungen und Aktivitäten wie z.B. Andachten und Kinderklassen an, die dazu beitragen, eine friedlichere und geistige Welt aufzubauen.

Sie sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen und unser Vorhaben zu unterstützen.

Wikipedia über das schöne Speyer:

„Speyer (bis 1825 auch Speier[2]) ist eine kreisfreie Stadt am Oberrhein. Als römische Gründung, damals Noviomagus oder Civitas Nemetum (Hauptstadt des Stammes der Nemeter) genannt, ist sie eine der ältesten Städte Deutschlands und wurde als Spira um 600 Zentrum des Speyergaues. Im Mittelalter war Speyer als freie Reichsstadt eine der bedeutendsten Städte des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Zwischen 1816 und 1945 Sitz der bayrischen Verwaltung der Pfalz, gehört Speyer heute als kreisfreie Stadt zu Rheinland-Pfalz und hat 50.284 Einwohner (Stand 2015).

Weithin bekannt ist Speyer durch seinen Kaiser- und Mariendom. Er ist die weltweit größte noch erhaltene romanische Kirche und zählt seit 1981 zum UNESCO-Weltkulturerbe.“